USA

Mein USA-Roadtrip (6): Vom Horseshoe Bend zum Lower Antelope Canyon

September 18, 2017
Horseshoe Bend

Nachdem wir also genug gelaufen sind, ging es nach Page in Arizona. Klingt erstmal recht unspektakulär. Doch direkt vor der Haustür lagen gleich 2 Ziele meiner Bucket List!

Der Horseshoe Bend

Auch hier geht es mit einem kleinen Parkplatz gefühlt im Nirgendwo nicht gerade einladend los. Ein paar Schilder und einen Trampelpfad mit Menschen gefüllt weiter, kommt man jedoch zu dem Aussichtspunkt schlechthin!

Continue Reading…

USA

Mein USA-Roadtrip (5): Lauf Forest, lauf zum Monument Valley

September 8, 2017

Drei Tage voller Action später, fuhren wir in Richtung Monument Valley. Kaum eingecheckt, setzten wir uns direkt wieder in das Auto. Wir hatten noch genug Zeit, den riesigen Felsen einen Besuch abzustatten. Doch so weit kamen wir gar nicht erst.

Straßenschilder warnten uns schon vor Touristen, die sich auf der Straße aufhalten. Und auch wir mussten direkt anhalten. Vor uns hatten wir nämlich eine berühmte Filmkulisse, die für das nächste Foto herhalten musste. Was bei dem Verkehr gar nicht so leicht war, ohne angefahren zu werden.

Die Straße führt direkt zum Monument Valley und war der Punkt, an dem Tom Hanks als Forest Gump mit dem Laufen aufhört. In dieser Szene hat man einen tollen Blick auf die Felsen.

Continue Reading…

USA

Mein USA-Roadtrip (4): Vom Ofen im Arches Nationalpark zum Pferdefriedhof und den Canyonlands

September 7, 2017

In Moab konnte man noch viel mehr unternehmen, als nur die Wände hochzugehen!

Vom Ofen im Arches Nationalpark…

Zuerst haben wir uns den Arches Nationalpark vorgenommen. Leider war ein Teil wegen Bauarbeiten gesperrt. Natürlich musste es der mit den schönsten Bögen sein, den wir nun verpassten. Aber allein der Eingang in den Park überzeugte uns schon mit seinen tollen Felsformationen.

Auch wenn ich mich mit jedem Nationalpark etwas an die Ansicht gewöhnt hatte, so war doch jeder Park anders und aufs Neue ein Hingucker.

Continue Reading…

USA

Mein USA-Roadtrip (1): Wo die Engel im Zion Nationalpark landen

August 29, 2017

Ein Wiedersehen in Las Vegas

Kaum von meiner Freundin in Boston verabschiedet, stand auch schon das nächste Wiedersehen an. Dieses Mal mit zwei ganz besonderen Ladies! „Do you know the story of the American, the German and the Brit?“ Damit haben Charlene, Jill und ich uns meistens vorgestellt.

Mit Charlene, aus Idaho, reiste ich quer durch Kambodscha und Thailand. Die Engländerin Jill gabelten wir dann letztes Jahr auf unserem Weg durch Mittelamerika auf. Dank der Gruppenreisen hatte ich zwei neue Freundinnen. Und gemeinsam düsten wir nun von einem Nationalpark zum anderen.

So unterschiedlich wir vielleicht scheinen und so viele Jahre uns auch trennen mögen, Freundschaft kennt eben kein Alter.

Und somit trafen wir uns in Las Vegas, um unseren Roadtrip zu beginnen!

Continue Reading…