USA

Mit Delfinen entlang der Na Pali Küste von Kauai

November 1, 2017
Na Pali Coast Kauai Hawaii

Wie angekündigt, hier also das absolute Highlight von Kauai: Die Na Pali Küste.

Und wie sieht man eine Küste am besten? Natürlich vom Wasser aus. Also stiegen wir kurzerhand in den Katamaran und nach kurzer Fahrt gab es eine tolle Überraschung. Wir trafen auf eine Gruppe Spinnerdelfine. Also vom englischen Wort „to spin“, sich drehen. Die haben keinen an der Meise. Wobei nicht ganz klar ist, warum sie aus dem Wasser springen und sich blitzschnell um die eigene Achse drehen, bevor sie wieder ins Wasser fallen. „Weil sie’s können“-so die fachkundige Antwort unseres Skippers.

War mir in dem Moment eh nicht wichtig. Den Delfinen dabei zuzusehen, war einfach unglaublich. Mindestens 40 Tiere konnten wir beobachten. Die Babies, die das „spinnen“ gerade erst lernten, waren besonders süß. So tollpatschig sie sich durch die Luft wirbelten, war einfach ein Anblick zum dahinschmelzen.

Eigentlich wollte ich dort bei den Delfinen bleiben, aber die Na Pali Küste wartete auf uns. Und das durften wir nicht verpassen.

Entlang der Küste entdeckten wir einsame, vom Land unerreichbare Strände. Die Klippen gaben immer wieder Höhlen frei, in die wir sogar mit dem großen Boot einen Blick werfen und hineinfahren konnten.

Aber allein die Beschaffenheit der Felsen, die wie Türme vor uns ruhten, waren wunderschön.

Nach Kauai zu kommen, war definitiv die richtige Entscheidung. Und der Trip mit dem Boot erst recht!

Zum Schnorcheln ging es dann auch kurz in das Wasser. Wobei nicht so viel zu sehen war und wir mit dem Surfbrett mehr Spaß hatten als mit dem Schnorchel 🙂


So siehst Du die Na Pali Küste von Kauai

  • wir waren mit Na Pali Sea Breeze unterwegs, absolut zu empfehlen!
  • Dauer ca. 4 Stunden, Schnorchel und Snack inkl., Kosten ca. 170 USD/Person

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply