USA

Mein USA-Roadtrip (6): Vom Horseshoe Bend zum Lower Antelope Canyon

September 18, 2017
Horseshoe Bend

Nachdem wir also genug gelaufen sind, ging es nach Page in Arizona. Klingt erstmal recht unspektakulär. Doch direkt vor der Haustür lagen gleich 2 Ziele meiner Bucket List!

Der Horseshoe Bend

Auch hier geht es mit einem kleinen Parkplatz gefühlt im Nirgendwo nicht gerade einladend los. Ein paar Schilder und einen Trampelpfad mit Menschen gefüllt weiter, kommt man jedoch zu dem Aussichtspunkt schlechthin!

Direkt vor einem fließt der Colorado River in einer besonders schönen Kurve um den Felsen herum, sodass man dieses berühmte Hufeisen vor sich hat.

Kaum zu glauben, dass es hier keine Absperrungen gibt und man direkt bis zur Klippe gehen kann. Bitte gehe keinen Schritt weiter als nötig 🙂 Ich musste mein Arme auch ganz schön weit nach oben strecken, um so halbwegs die Kurve mit auf dem Bild zu haben…

Der Antelope Canyon

Am frühen Morgen fuhren wir zum etwa 10 Minuten entfernten Lower Antelope Canyon. Erstmal hieß es ewig lange anstehen. Denn bevor man sich im Canyon befindet, muss man eine Menge Stufen nach unten klettern. Das war etwas merkwürdig, als es dann quasi in den Boden hinein ging.

Kaum unten angekommen, wird man dann von den Felsformationen fast erschlagen.

Ein schmaler, verschlungener Weg führte uns noch tiefer in den Canyon. Und an jeder Ecke das perfekte Fotomotiv. Es sah fast so als, als hätte jemand die Felsen extra mit orange bemalt und man sieht sogar noch die Pinselstriche…

Die Tour führte uns in ungefähr einer Stunde durch den Lower Antelope Canyon. Da liefen die Kameras schon mal heiß…

Eine schmale Leiter brachte uns schließlich wieder ans Tageslicht.

Was für ein unglaublicher Anblick. Wenn auch die Fotos die eigentlichen Farben dank Filter ein wenig übertreiben 😉


Meine Tipps für Deinen Besuch des Horseshoe Bend und Lower Antelope Canyon

  • Der Hike zum Horseshoe Bend dauert vom Parkplatz ca. 15 Minuten und ist kostenlos.
  • Da sich der Antelope Canyon auf einem Indianer-Reservat befindet, kann man ihn nur besuchen, indem man eine Tour bucht. Am besten auch rechtzeitig buchen!
  • Dixie Ellis Lower Antelope Canyon Tour, Kosten ca. 25USD
  • Für Handyfotos nutze am besten den Filter „retro“, um die Farben besonders zu betonen.
  • Um die beiden Highlights zu besuchen, übernachtest Du am besten in Page.
  • Buche Deine Unterkunft rechtzeitig, da auch hier nur wenig Möglichkeiten vorhanden sind.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply