Diary, Mexico

Mein erster mexikanischer Liebesbrief

März 11, 2017

Mein Spanischkurs ging von Montag bis Freitag. Am Mittwoch hatte ich einen kleinen Zusammenbruch. Gut, das ist etwas heftig ausgedrückt. Aber ich hatte das Gefühl, ich kann gar nichts auf spanisch und es geht so null voran. Warum tu‘ ich mir das an? Ich sollte 14 Monate faul am Strand liegen! Aber nein, ich wollte ja etwas mitnehmen…Ich wollte ja fließend spanisch sprechen können, wenn ich schon ein halbes Jahr in Lateinamerika unterwegs sein würde…

Um mich etwas abzulenken, bin ich direkt nach dem Unterricht in ein Café um die Ecke gegangen. Die Nase voll vom Spanisch, kümmerte ich mich lieber um den Blog. Da konnte ich deutsch schreiben und bekam keinen Knoten im Kopf. Völlig vertieft in meinen Laptop und nebenbei eine Suppe löffelnd, machte ich scheinbar einen unwiderstehlichen Eindruck.

Auf einmal tauchte ein Typ an meinem Tisch auf. „Permiso, tengo una carta para ti!“

Ähm, was? Er gab mir einen kleinen Zettel und verschwand eine Sekunde später. Und ich musste nun doch wieder meine Spanischkenntnisse auskramen!

Da läuft man aufgebrezelt durch die Clubs und nichts passiert. Sitzt man ungeschminkt allein in einem Café, bekommt man eben einen kleinen Brief. „Linda Señorita“, jawohl, das bin ich!

Und wie mir das den Tag gerettet hat! 10 Sekunden später gab ich bereits über WhatsApp damit bei meinen Mädels an.

Liebe Männer in Deutschland (also höchstens die 2, die diesen Blog lesen :-)), nehmt Euch ein Beispiel daran!

PS: Nein, ich habe mich nicht mit ihm getroffen. Aber cool war die Aktion trotzdem!

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Stefan April 5, 2019 at 8:38 am

    Da freu ich mich ja, dass ich einer der beiden Männer sein darf die diesen Blog lesen 🙂
    Bin auf der Suche nach letzten Reisevorbereitungen auf Deine Seite gestoßen… meine Reise geht morgen los, allerdings erstmal mit der transsibirischen Eisenbahn nach Osten…

    Viele Grüße,
    Stefan

    • Reply Nadine April 9, 2019 at 7:04 pm

      Haha herzlichen Glückwunsch 🙂
      Da wirst du jetzt auf jeden Fall auch ein großes Abenteuer vor dir haben. Genieße es in vollen Zügen!
      Liebe Grüße
      Nadine

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen